Die beste Pinzette für die Wimpernverlängerung

Neben dem Wimpernkleber ist die richtige Pinzette für die Wimpernverlängerung wohl eines der wichtigsten Werkzeuge bei der fachgerrechten Wimpernverlängerung.

Hier findest du die Unterschiede der Wimpernpinzetten erklärt sowie Tipps für die richtige Anwendung.

Die Basics

Wimpernpinzetten kommen immer im Paar. Eine Wimpernpinzette sollte eine gebogene Form haben, die andere eine gerade. Die gerade Pinzette wird zum Trennen der Naturwimpern deiner Kundin eingesetzt. Die mehr oder weniger gebogenen Pinzette kannst du zum Abziehen der künstlichen Wimpern einsetzten oder auch zum Anbringen der synthetischen Wimpern.

Gerade Pinzetten sind in der Regel 12-14 cm lang. Gebogene Wimpernpinzetten sind etwas kürzer mit etwa 10 cm Länge.

Ein kleiner Tipp!

Habe immer eine Ersatzpinzette parat. Stell dir vor eine Pinzette fällt dir aus Versehen während der Anwendung aus der Hand und ist leicht verbogen. Mit der Ersatzspinzette kannst du direkt weiterarbeiten.

Die gerade Pinzette für Wimpernverlängerung

Die gerade Wimpernpinzette ist lang sowie schmal und endet mit einer schmalen Spitze. Mit der geraden Pinzette lassen sich die Naturwimpern deiner Kundin isolieren, während du mit der anderen Hand die künstlichen Wimpern applizierst. Ein besonderes Merkmal dieser Wimpernpinzette ist die zulaufend schmale Spitze der Pinzette.

Die leicht geknickte Isolationspinzette

Ähnlich der geraden Pinzette kannst du mit der leicht geknickten Isolationspinzette die natürlichen Wimpern isolieren, während du mit der anderen Hand applizierst. Die Isolationspinzette weist an der Unterseite eine leichte Krümmung auf. Der Schwung ermöglicht eine perfekte Isolation der natürlichen Wimpern.

Die leicht gebogene Pinzette

Die gebogene Wimpernpinzette ist das perfekte Werkzeug für den Volumenlook. Die Pinzette hat eine Krümmung an der Spitze ähnlich einem J. Die Pinzette ist ideal zum Auffächern direkt aus dem Wimperntray heraus oder zum Abziehen von vorgefächerten Wimpern.

Vielseitig einsetzbar, ganz gleich ob für die 1:1 Anwendung oder dem Volumenstyle, die leicht gebogene Wimpernpinzette ist das ultimative Werkzeug für jeden Einsatz.

Diese Pinzette liegt leicht in der Hand und bietet einen festen Halt. Die Pinzette kann gleich mehrere Wimpern vom Klebestreifen abziehen. Auch bei der 1:1 Technik ist diese Pinzette das perfekte Werkzeug für den Wimpernprofi.

Die Volumenpinzette

Die sogenannte Russian Volumen Pinzette hat eine scharfe Krümmung an der Spitze, die dem Buchstaben L ähnelt. Ideal zum Auffächern direkt aus dem Wimperntray heraus und für die Applikation macht diese Pinzette jeden Style einzigartig und zu etwas ganz Besonderem.

Welche Pinzette ist für mich?

Abgesehen von den unterschiedlichen Anwendungen ist die richtige Pinzette die, mit der du ganz persöhnlich am besten zurechtkommst. Die ideale Pinzette sollte leicht in der Hand liegen, exakt greifen und es dir erlauben schnell und präsise zu Applizieren. Probiere verschiedene Pinzetten aus und finde heraus welche am besten zu dir passt.

Mehr Infos über Pinzetten für die Wimpernverlängerung, künstliche Wimpern und Wimpernkleber findest du in den GRATIS Wimpanista E-Books.


Wimpernpinzette gebogen. Wimpanista Präzisionspinzette #41309
18.99 €
Wimpernpinzette gebogen. Wimpanista Präzisionspinzette #41318
18.99 €
Wimpernpinzette gebogen. Wimpanista Volumen Präzisionspinzette #41303
18.99 €
Wimpernpinzette gerade. Wimpanista Präzisionspinzette #41308
18.99 €
Wimpernpinzette leicht gebogen. Wimpanista Präzisionspinzette #41313
18.99 €
Wimpernpinzette gebogen. Wimpanista Präzisionspinzette #41307
18.99 €
Wimpernpinzette gebogen. Original VETUS ST-15
12.90 €
Wimpernpinzette Volumen. Original VETUS 6A-SA
12.90 €