Primer & Wimpernkleber - Ein starkes Duo für einen lang anhaltenden Wimpernlook

Der Wimpanista Primer und Wimpernkleber sind im Set ein unschlagbares Paar für die Wimpernverlängerung. Zusammen sorgen sie für beste Ergebnisse, nämlich einen langen und sicheren Halt der künstlichen Wimpern. Die Basis für einen optimalen Halt bildet der Primer wobei der Kleber ist das Herzstück ist bei der Applikation. Der Primer sorgt dafür, dass der Wimpernkleber seine maximale Klebewirkung erreicht. Dadurch wird ein besseres Aushärtungsergebnis erzielt, was zu einer noch längeren Haltbarkeit der Wimpernextensions führt. Also ein starkes Duo für noch bessere Ergebnisse, nämlich einen lang anhaltenden und schönen Wimpernlook.

Step 1 - Der Primer zur Vorbereitung

Eine professionelle Wimperverlängerung beginnt zuerst mit der richtigen Vorbehandlung. Das heißt, bevor Du überhaupt mit der Applikation der Einzelwimpern anfängst, ist eine gründliche Reinigung der Augenpartie und der Naturwimpern unbedingt erforderlich. Die Verwendung eines Lash Primers, auch Haftverstärker genannt, bildet also die Basis für eine optimalen Halt der künstlichen Wimpern.

Mit dem Primer entfettest, reinigst und sterilisierst du die Naturwimpern. Gleichzeitig unterstützt die Vorbehandlung mit dem Primer die Polymerisierung (Verbindung von Naturwimper und Kleber). Das ist ganz besonders wichtig, denn du erzielst nur beste Ergebnisse, wenn die Naturwimpern von Staub, Hautschüppchen, Make-up-Resten etc. befreit sind. Sobald der Primer getrocknet ist, was ca. 1 Minute dauert, kannst Du direkt mit der Applikation beginnen. Du kannst den Primer auch beim Auffüllen neuer Wimpern benutzen, ohne dass die vorhandenen Klebeflächen angegriffen oder verletzt werden.

Step 2 - Der Wimpernkleber für die Applikation

Die gereinigten Wimpern sind nun optimal vorbereitet für die Applikation mit dem Wimpernkleber. Es gibt jedoch verschiedene Wimpernkleber, die sich, was die Viskosität, Trocknungszeit (Setting Time) und den Gehalt an Dämpfen betrifft, unterscheiden. Siehe Wimpernverlängerung bei hohen Temperaturen. Der Wimpernkleber ist für die Applikation von Einzelwimpern oder Volumenwimpern das Herzstück bei jeder Wimpernverlängerung. Er ist das wichtigste Bindeglied zwischen der natürlichen und künstlichen Wimper, denn er gewährleistet einen dauerhaften Halt von mehreren Wochen. Eine besondere Sorgfalt bei der Auswahl des richtigen Klebers für die Applikation von künstlichen Einzelwimpern ist daher besonders wichtig.

Wir empfehlen den Wimpernkleber Wimpanista Expert Black Plus. Ein extrem schnell trocknender Wimpernkleber (1-2 Sek.) mit exzellenter Viskosität. Er ist optimal zum Fertigen von Wimpernfächern, aber auch für die 1:1 Technik hervorragend geeignet. Bei Kundinnen, die eher etwas empfindlich sind oder zu Allergien neigen, ist der Wimpanista SENSITIVE Wimpernkleber eine gute Wahl.

Hier noch ein Tipp:

Achte beim Kauf deiner Produkte auch darauf, dass diese gesetzeskonform gem. BfR, Reach, KMVO etc. sind. So müssen z.B. alle chemischen Produkte wie z.B. Wimpernkleber beim BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) gemeldet und bei der ECHA (Europäische Chemikalienagentur) registriert sein. Denn sollte es einmal zu einem Schadenfall kommen, ist dies die Voraussetzung, um evtl. Schadensersatzansprüchen entgegen zu treten.