In Zeiten von Corona - Wimpernverlängerung Hygiene

Die Corona Pandemie ist ein Schock für uns alle. Aber auch ein 'Wake Up Call' für viele Geschäftszweige wenn es um das Thema Hygiene am Arbeitsplatz geht. Fakt ist: Das Thema Hygiene wird über die kommenden Jahre eine viel stärkere Bedeutung in allen Bereichen unseres Privat- und Berufslebens finden. 

Das Thema Hygiene bei der Wimpernverlängerung ist aktuell wie nie zuvor

Auch die Wimpernstylistin wird sich diesen neuen Herausforderungen stellen müssen. Gefragt ist hier eine pro-aktive Verantwortung für dich und deine Kundinnen. Die Einhaltung klar kommunizierter hygienischer Vorgaben unterstreicht das Vertrauen deiner Kundin in dich und dein Unternehmen. Hier Tipps um Hygiene Vorgaben umzusetzen und diese nach außen hin zu kommunizieren.

Achte beim Kauf von Wimpernprodukten auf das Hygiene Siegel

Ob künstliche Wimpern, Wimpernkleber oder Pflegeprodukte, achte darauf, dass der Online Shop deiner Wahl hygienisch versiegelte Produkte anbietet. Ein Hygiene Siegel auf der Verpackung stellt die Gewähr für die Unversehrtheit der Ware sicher und reduziert Umwelteinflüsse.

Vertrauensvolle Hersteller und Händler

Achte beim Kauf von Produkten für die Wimpernverlängerung immer darauf, dass die Produkte des Herstellers den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wimpernkleber sowie Kosmetika unterliegen klaren gesetzlichen Vorgaben. Diese dienen zu deinem Schutz aber auch dem Schutz deiner Kundinnen.

Der Inverkehrbringer (Händler) ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verantwortlich. Die online Beschreibung der Ware, sowie das Label auf dem Produkt sollten klar über die Gefahren informieren. Der Einsatz von gesetzeskonformen Produkten schafft zusätzliches Vertrauen bei deinen Kundinnen.

Hygiene am Arbeitsplatz

Besonders die Hygiene am Arbeitsplatz ist stets oberstes Gebot. Damit der Traum deiner Kundin von schönen, langen und vollen Wimpern nicht zum Albtraum wird, ist es besonders wichtig, dass das Arbeitsmaterial vor jeder Anwendung gereinigt bzw. ausgetauscht wird. Die Wimpernpinzetten kannst du mit einem handelsüblichen Desinfektionsspray gründlich reinigen. Benutze auch für jede Kundin immer eine neue Wimpernbürste.

❊ Wasche vor der Anwendung deine Hände für mind. 30 Sek. und desinfiziere diese zusätzlich mit einem Handdesinfektionsmittel.

❊ Zum Schutz für dich und deine Kundin, trage während der Applikation am besten Einweghandschuhe wie z.B. Nitrilhandschuhe.

❊ Verwende einen Mundschutz. Hier solltest du unterscheiden zwischen Mund-Nasen-Schutz (MNS) sowie filtrierenden Halbmasken (FFP2 und FFP3).

Wichtig zu wissen: 

MNS Masken können die Mund- und Nasenpartie des Trägers vor einem direktem Auftreffen größerer Tröpfchen des Gegenüber schützen. Da aber der Träger je nach Sitz des MNS im Wesentlichen nicht durch das Vlies des MNS einatmet, sondern die Atemluft an den Rändern des MNS vorbei angesogen wird, bieten MNS für den Träger in der Regel kaum Schutz gegenüber erregerhaltigen Aerosolen. 

Filtrierende Halbmasken (FFP) haben die Zweckbestimmung, den Träger der Maske vor Partikeln, Tröpfchen und Aerosolen zu schützen. Es gibt Masken ohne Ausatemventil und Masken mit Ausatemventil. Masken ohne Ventil filtern sowohl die eingeatmete Luft als auch die Ausatemluft und bieten daher sowohl Eigenschutz als auch Fremdschutz.

Kunden Kommunikation

Über Instagram oder deiner Webseite ist es wichtig soziale Verantwortung und die Einhaltung hygienischer Regeln klar zu kommunizieren. Dies kann in Schrift oder auch visuell erfolgen. 

Mache deine Kundin beim Erstbesuch auf die Hygieneregeln deines Wimpernstudios aufmerksam. Dies geht Hand in Hand mit der üblichen Aufklärung über mögliche Risiken der Wimpernverlängerung. Plane hierfür ca. 10 Minuten Beratungszeit ein. Informiere deine Kundin über den Ablauf und gebe ihr Pflegetipps für zu Hause an die Hand. Frage bei der Terminvereinbarung nach eventuelle Allergien, insbesondere auf Klebstoffe (Acrylate). Denke daran, Allergien oder Reizungen sind niemals ausgeschlossen.

 Für mehr Infos über Wimpernkleber kannst du auch gerne unseren kostenlosen Wimpernkleber Guide als E-Book herunterladen.